Ästhetische Zahnumformung

Bei Zahnfehlstellungen und Zahnlücken, wo kieferorthopädische Methoden nicht zum Einsatz gebracht werden sollen, wenden wir die Methode der Zahnumformung an. Hierfür werden zahnfarbene Composite-Kunststoffe auf die entsprechenden Zähne geklebt.

Der Vorteil zu anderen ästhetischen Methoden besteht darin, dass die Zahnsubstanz nur ganz oberflächlich für die Klebung vorbehandelt werden muss, dass es vergleichsweise schnell und schmerzlos von statten geht und dass keine Laborkosten entstehen. Ich wende diese Methode seit fast drei Jahrzehnten an; die Haltbarkeit ist hervorragend.

Zahnfleischkorrekturen

Sollte Ihr Zahnfleisch soweit zurückgegangen sein, dass es für Sie ästhetische Nachteile darstellt, können wir – wenn bestimmte Vorbedingungen erfüllt sind – Ihr Zahnfleisch mittels der sogenannten Weichgewebschirurgie wieder herstellen.